Studiopolitik

Klare Absprachen sichern Dir und natürlich auch uns ein entspanntes Trainingsumfeld und ein angenehmes Miteinander. Hier haben wir zusammengestellt, worauf wir Wert legen, und was sich über die Jahre in unserem Studio bewährt hat:

I. Absagen und Nachholen von Stunden

Kein Problem, wenn Du einmal nicht zu Deiner Stunde erscheinen kannst. Bitte teile uns so früh wie möglich mit, wenn Du verhindert bist. Spätestens jedoch 24 Stunden vor Deinem Termin! Sonst müssen wir Dir leider die gesamten Kosten für die versäumte Einheit in Rechnung stellen.

Innerhalb Deiner Gruppenkurszeit (also die Zeit zwischen dem ersten und letzten Kurstermin) ermöglichen wir Dir gerne, bis zu zwei versäumte Einheiten nachzuholen, allerdings nur in Absprache mit Deinem Trainer. Beim Personal Training machst Du Dir bitte einfach einen neuen Termin aus.

II. Bezahlung

Bitte bezahle die Kurse, Stunden oder Workshops im Vorhinein, damit wir Deinen Platz für Dich sichern können.

III. Übertragbarkeit von Stunden

Generell sind Stunden personenbezogen und nicht übertragbar.

IV. 10er Blöcke für Gruppenkurse

Als absolute Ausnahme ist es möglich, bei uns auch 10er Blöcke zu beziehen. So wollen wir auch Schichtarbeitern und Menschen mit stark wechselnden Dienstzeiten ermöglichen bei uns zu trainieren. Die 10er Blöcke sind nicht übertragbar und sind innerhalb von 6 Monaten zu konsumieren. Der 10er Block für die Gruppenkurse kostet € 170,-. ACHTUNG: Dieses Arrangement ist nur in Absprache mit der Geschäftsleitung buchbar.